Die Zarewitsch Kosaken. |  © Foto: Zarewitsch Kosaken
Die Zarewitsch Kosaken. | © Foto: Zarewitsch Kosaken

Konzert der “Zarewitsch Don Kosaken”

Faszinierende ost-liturgische Chorgesänge, berühmte Klosterlegenden und traditionelle Volksweisen

Bereits abgelaufen

Die Zarewitsch Don Kosaken werden in der Domkirche in Konzert singen. Vom glockenhellen Tenor bis zum erdig-sonoren Bass reicht das Stimmspekturm, das die Zarewitsch Don Kosaken bei ihrem Konzert erklingen lassen. Sie singen von ihrer Freude, von der Melancholie, von ihrem Schmerz Originalmelodien ihrer russisch-kosakischen Heimat. Für uns Westeuropäer wieder einmal die Gelegenheit wunderbare Chormusik zu erleben sowie Choräle aus der orthodoxen Liturgie, getragen von slawische Musikalität und Geistigkeit, kennen zu lernen.

Das 1958 gegeründete Ensemble hat sein Programm in Auswahl und Zusammenstellung als "Festliches Konzert" ausgerichtet. Ein Ausschnitt aus dem Programm: Vater unser, Der Heilige Ehemann, Lobet den Namen des Herrn, Dir singen wir, Große Doxologie, In deinem Himmelreich, Abendglocken u.a.

Kartenvorverkauf: Buchhandlung Heyn, Kramergasse 2-4, 0463/54229, Libro und bei allen Raiffeisenbanken sowie ÖTicket