Bereits abgelaufen
Referent/innen: Wilma Bürger
Veranstalter: Kath. Bildungswerk; Pfarre Moosburg
Fachbereich: Gesellschaft, Politik

Um unseren Körper gesund zu erhalten, sollten wir Lebensmittel zu uns nehmen, die sowohl basen- als auch säurebildende Inhaltstoffe enthalten. Im Alltag ist das Verhältnis leider meist etwas verschoben. Unbehagen, Schlafstörungen, Unver-
träglichkeiten, Müdigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten und Leistungsabfall sind oft Folgen dieses Ungleichgewichtes. Die basische Küche zeigt einen Weg, um mit einfachen Mitteln wahre Gaumenfreuden für Groß und Klein zu zaubern und gleichzeitig jeden Tag etwas für die Gesundheit der Familie zu tun.

Teilnahmebeitrag: € 5,-

Anmeldung erbeten bis Dienstag, 26. Mai 2020