Bereits abgelaufen

Zur Eröffnung erwartet Sie eine spannende Zusammenstellung von Kammermusik aus dem 20. Jahrhundert bis zur Gegenwart:

Krzysztof Pendercki - Cadenza für Viola solo

Ernst Toch - Divertimento op. 37/2 für Violine und Viola

Maria Gstettner - "lila, blau, rosarot" 2018 für Violoncello solo

Bohuslav Martinu - Drei Madrigale für Violine und Viola

Ludwig van Beethoven - Streichtrio Es Dur op. 3

Dargeboten von Fritz Kircher (Violine), Gerswind Olthoff (Viola), Klaus Steinberger (Violoncello)