Bereits abgelaufen
Referent/innen: Dr. Karin Kaiser-Rottensteiner (ReferentIn / Predavatelj)
Veranstalter: Sodalitas Tainach
Fachbereich: Gesellschaft / Družba

In unserer globalisierten Welt, wo Planet wie Mensch gleichermaßen ausbrennt, wo Erschöpfung, existentielle Frustration und Unzufriedenheit bei Groß und Klein epidemisch um sich greift, scheint es sinnvoll, sich mit Themen bzw. Haltungen wie Bescheidenheit, absichtsvoller Einfachheit, Konsumfasten, Minimalismus, Verzicht oder Entschleunigung auseinander zu setzen.



"Wenn der Mensch nur hat und benützt, statt zu sein, dann verfällt er, dann wird sein Leben sinnlos." Erich Fromm



REFERENTIN: Dr. Karin Kaiser-Rottensteiner, Pädagog. Psychologin, Erwachsenbildnerin, Mediatiorin, Mutter von 3 Kindern;