© Foto:Monika Baldauf
© Foto:Monika Baldauf
Bereits abgelaufen

Als Jesus die vielen Menschen sah, stieg er auf einen Berg. Er setzte sich, und seine Jünger traten zu ihm. Dann begann er zu reden und lehrte sie.“ (Mt 5,1–2). So lesen wir bei Matthäus. Auch wir Forstner wollen uns wieder auf Bergeshöhn von Jesus ansprechen lassen. Alle Pfarrangehörige und Wanderer sind deshalb recht herzlich eingeladen, am 15. August zum Wetterkreuz zu wandern, um den Wortgottesdienst mit Diakon Mag. Anton Schönhart zu feiern, der um 10.30 Uhr beginnt. Anschließend ladet Familie Schatz zum Almkirchtag auf der Kleinhinterberghütte ein, wo Sie bei flotter Musik und Unterhaltung in lustiger Gesellschaft schmackhaftes Essen und verschiedene Spezialitäten des Hauses genießen können!