© Foto: fotolia/wildworx
© Foto: fotolia/wildworx
Freitag 16:00 bis 28. 03. 2020 17:00
Referent/innen: Walter Hasek, St. Radegund, Bewegungspädagoge, Bones for Life-Trainer
Veranstalter: Bildungshaus Stift St. Georgen

Die Atmung spiegelt die äußere und innere Haltung, die Gemütsverfassung, das Energieniveau des Menschen. Sauerstoff ist die wichtigste Energiequelle und vorrangig in der Medizin. Besser atmen lernen, heißt die unbewussten Atemgewohnheiten ins Licht der Aufmerksamkeit zu bringen, damit die Weisheit des Organismus die natürliche Atmung vollziehen kann. Wir lernen die Atemmethode des japanischen Arzt und Heilers Dr. Shioya der mit seinen 106 Jahren die Wirksamkeit seiner Methode eindrucksvoll demonstriert.

Literatur: Der Jungbrunnen des Dr. Shioya, Koha, ISBN-13: 978-3-936862-91-1, € 8,20.-

UHRZEIT
Freitag, 16.00 - 21.30 Uhr
Samstag, 09.30 - 17.00 Uhr

BEITRAG
€ 130,-

REFERENT
Walter Hasek, St. Radegund
Bewegungspädagoge, Feldenkrais-Lehrer

ZIELGRUPPE
Für jene, die ihrem Körper mit einfachen, aber wirkungsvollen Bewegungslektionen etwas Gutes tun wollen.

HINWEIS
Bitte bringen Sie zum Workshop bequeme Kleidung mit.

ANMELDESCHLUSS
17. März 2020