Nähnachmittag für Sternenkinder

Anfängerinnen und versierte Näherinnen sind herzlich eingeladen

Bereits abgelaufen
Referent/innen: Christine Mirnig
Veranstalter: Plattform "Verwaiste Eltern"
Fachbereich: Tod/Trauer

Kinder, die vor, während oder kurz nach der Geburt versterben, werden liebevoll als Sternenkinder bezeichnet.

Bildunterschrift (Bildrechte sind zwingend anzugeben!)
© PVE

Um das Unbegreifliche „begreifbar“ zu machen, wird den Eltern im Krankenhaus die Möglichkeit gegeben, sich von ihrem kleinen Sternenkind zu verabschieden.

Die Einschlagdecke hilft zu begreifen, denn sie gibt dem zarten Kind Stabilität. Sie ist eine Brücke in dem Prozess des Kennenlernens und des Abschiednehmens.

 

Wir möchten im Rahmen der Nähnachmittage Einschlagdecken für die Kärntner Geburtenstationen anfertigen. Schneiderinnen stehen den unsicheren Näherinnen gerne als Mentorinnen zur Seite.

Wir freuen uns auf ein gemütliches und kreatives Miteinander!

Mitzubringen: Nähmaschine, wenn eine vorhanden ist, Verlängerungskabel/Stromverteiler, Unterspulen, Zwirn, Schere … eigene Stoffe können gerne mitgebracht werden. Stoffe mit Rot- oder Violett-Tönen sind nicht geeignet.

Anmeldung: bitte bis eine Woche vor dem jeweiligen Termin bei Frau Mirnig unter der Handy-Nr. 0699/10392099 oder per Mail: christinchen111@gmail.com