Eine Kerze für Verstorbene entzünden. |  © Foto: Dompfarre
Eine Kerze für Verstorbene entzünden. | © Foto: Dompfarre

Verstorbenengedenken im Lichte christlicher Auferstehungshoffnung

Workshop zur Leitung von Totenwachen und Totengeben

Dienstag 18:30 - 21:00
Referent/innen: Pastoralassistent Mag. Christian Smolle
Veranstalter: Referat für Stadtpastoral; Referat für Trauerpastoral; Dekanat Klagenfurt-Stadt

Im Workshop sollen Erfahrungen über die Gestaltung von Totenwachgebeten ausgetauscht und Impulse für verschiedene Formen christlichen Verstorbenengedenkens gegeben werden. Neben der Vermittlung theologischer und historischer Hintergründe wird überdies auch der derzeitige starke Wandel der Gedenk- und Begräbnisrituale Thema des Gesprächsabends sein. Zudem werden auch Materialien vorgestellt und praktische Tipps für die Gestaltung von Totenwachen vermittelt.

Zielgruppe dieses Angebots sind alle Personen, die bereits Totenwachen oder Totengebete gestalten aber auch jene, die diese Aufgabe gerne übernehmen würden.

Kosten: Die Kosten werden vom Veranstalter übernommen.

Veranstalter: Referat für Trauerpastoral, Referat für Stadtpastoral, Dekanat Klagenfurt-Stadt

Anmeldung und weitere Informationen: Mag. Iris Binder, Tel.: 0676/87722778, iris.binder@kath-kirche-kaernten.at