Seelenraubbau - Widerstandskräfte entwickeln gegen die Zumutungen einer beschleunigten Moderne

Vortrag

Mittwoch 19:00 - 21:00
Referent/innen: Dr. Karin Kaiser-Rottensteiner (ReferentIn / Predavatelj)
Veranstalter: Sodalitas Tainach
Fachbereich: Gesellschaft / Družba, Leben / Življenje , Kunst, Gesund / Zdravo

Der moderne Mensch betreibt in unserer beschleunigten Gesellschaft nicht selten doppelten Raubbau - an seinen körperlichen wie auch an seinen seelischen Ressourcen. Konsum und Leistung versprechen Glück, führen aber stattdessen nicht selten zu „Existentieller Frustration“, Erschöpfungsdepression und Ausbrennen. Wie können wir achtsamer mit den Herausforderung der überfrachteten Jetzt-Zeit umgehen, resilienter werden, uns besser schützen vor den Zumutungen der „Zuvielisation“ und letztlich ein zufriedeneres, selbstbestimmteres Leben führen?



Referentin:

Dr.in Karin Kaiser-Rottensteiner, Pädagog. Psychologin, Mediatorin, Erwachsenenbildnerin; Institut hope2 – Herzensorientierte Persönlichkeitsent-wicklung und -erziehung