Chocolatier Josef Zotter wird über fairen Handel sprechen. |  © Foto: Zotter
Chocolatier Josef Zotter wird über fairen Handel sprechen. | © Foto: Zotter

Heilige Messe zum Monat der Weltkirche

Dialogpredigt von Dompfarrer Peter Allmaier mit Chocolatier Josef Zotter

Bereits abgelaufen
Veranstalter: Dompfarre Klagenfurt, Referat für Stadtpastoral

Als Monat der Weltmission steht der Oktober im Zeichen der Solidarität mit den jungen und armen Kirchen weltweit. So wird in der Domkirche am Sonntag, 14. Oktober, um 19 Uhr im Rahmen einer Dialogpredigt Josef Zotter – den Schokoladekennern von der gleichnamigen Schoko bekannt – zu Gast sein. Er kauft den Kakao für seine Produkte direkt bei den Kakaobauern ein, zahlt dafür ein Vielfaches vom Weltmarktpreis und unterstützt so die Bauern vor Ort. Mehr darüber wird er beim Gottesdienst und beim anschließenden Gespräch erzählen.

Musikalisch gestaltet wird der Gottesdienst mit der „Misa criolla“ von Ariel Ramirez, Ausführende sind die Gospel Voices der Dommusik unter der Leitung von Domkapellmeister Thomas Wasserfaller. Im Anschluss an den Gottesdienst sind fair gehandelte Produkte erhältlich. Mit dem Kauf wird in diesem Jahr das Schwerpunktland Äthiopien unterstützt.