Melkkarussell in China (Hohhot, innere Mongolei, China) |  © Foto: EIKON FILMPRODUKTION und MIRAMONTE FILM, Martin Rattini
Melkkarussell in China (Hohhot, innere Mongolei, China) | © Foto: EIKON FILMPRODUKTION und MIRAMONTE FILM, Martin Rattini
Bereits abgelaufen
Referent/innen: Dr. Anita Lautemann, Mag. Christian Salmhofer
Veranstalter: Kath. Bildungswerk; Pfarre St. Theresia; Klimabündnis Kärnten; Referat für Schöpfungsverantwortung
Fachbereich: Gesellschaft, Politik

Seit wir denken können, trinken wir Milch und meinen, sie komme von glücklichen Kühen auf grünen Wiesen. Aber Milch ist heute Big Business und ein gefragter Rohstoff, mit dem knallhart gehandelt wird. Dieser Film wirft einen Blick hinter die Kulissen und lässt die Akteure zu Wort kommen. Eine spannende Reise durch Europa, nach Amerika, Asien und Afrika in die Welt der Milch. Wir treffen Landwirte, Industrielle, Wissenschaftler und anderen Experten, um der wichtigen Frage auf die Spur zu kommen, welche weitreichenden Folgen das große Geschäft mit der Milch hat - auf die Tiere, auf die Umwelt und auf uns Menschen selbst.

Deutschland/Österreich 2017 / Regie: Andreas Pichler / Farbe, 90 Minuten