Bereits abgelaufen
Referent/innen: Mag. Isabella Grote, Mag. Christiane Eberwein
Veranstalter: Plattform "Verwaiste Eltern", Referat für Trauerpastoral
Fachbereich: Trauerpastoral

In Liebe verbunden(Sasin Paraska)
In Liebe verbunden(Sasin Paraska)

Das Leben mit suchtkranken Menschen stellt Angehörige und Freunde häufig vor große Herausforderungen. Viele geraten in einen Kreislauf von Kontrolle, Vertrauensverlust und Verzweiflung. Eltern und Ehepartner fühlen sich alleingelassen.

Stirbt ein suchtkranker Mensch, kann man mit einem erschwerten Trauerverlauf rechnen. Daher möchte das Referat für Trauerpastoral gerade für das soziale Umfeld verstorbener Suchtkranker ein neues Angebot schaffen. Der Austausch, das Teilen von Gedanken und Gefühlen mit Menschen, die Ähnliches erlebt haben, hilft und lässt Menschen auf Dauer wieder aufleben. Die Trauergruppe führt aus der Isolation und unterstützt das Umgestalten der Beziehung zum Verstorbenen.

Wenn Sie sich schon zu Lebzeiten des Angehörigen allein gelassen gefühlt haben, spätestens nach dem Tod soll es nicht mehr so sein.

weiterer Termin: Donnerstag, 7. Feber 2019