Maria Magdalena (links im Bild) auf dem Gemälde des Abschiedsaltares der Pfarrkirche St. Marein |  © Foto:Mag. Christian Smolle
Maria Magdalena (links im Bild) auf dem Gemälde des Abschiedsaltares der Pfarrkirche St. Marein | © Foto:Mag. Christian Smolle
Sonntag 09:00 - 10:00

Im Juli feiert man in St. Marein   das Fest der zweiten Kirchenpatronin, der heiligen
Maria Magdalena. Sie gehört zu den wichtigsten Glaubensgestalten, war sie doch der erste Mensch, dem der Auferstandene begegnet ist. Deshalb trägt sie auch den Ehrentitel “Apostolin der Apostel”. An ihrem Fest, das man in der ältesten Marienkirche des Lavanttales mit einem feierlichen Gottesdienst begeht, findet während der Gabenbereitung wieder der traditionelle Opfergang um den Altar statt. Er soll deutlich machen, dass auch materielle Gaben als karitative Hilfe Zeugnis christlichen Glaubens sein können. Maria Magdalena hat diesem Glauben ihr Leben gewidmet. Der Reinerlös des Opferganges dient dem Blumenschmuck und der Erhaltung unserer Pfarrkirche. Maria Magdalena ist Patronin der Frauen, Schüler und Studenten, Frisöre, Parfumhersteller, Winzer, Weinhändler und wird gegen Ungezifer, Gewitter und Augenleiden angerufen. Kommen Sie und feiern Sie mit uns!