Freitag 14:00 - 18:30
Referent/innen: Christine Spazier, Villach-Landskron, zertifizierte Kräuterpädagogin
Fachbereich: Schöpfung/Gerechtigkeit


Was früher von den Hausfrauen in den Speiseplan integriert wurde um die Familie gesund zu erhalten und wie kleine Wehwechen - mit den bei uns wachsenden Kräutern - zu Leibe gerückt wurde. Nicht umsonst sagte die Braut beim Eheversprechen: "Ich habe Senf und Dille - wenn ich spreche schweigst du stille!"


 


Die Verarbeitung der Weide und des Weihrauchs und weitere bewährte Hausmittel bei Osteoporose, Rheuma, Gicht und Arthrose sind Verarbeitungsthema dieses Workshops.


 


ZIELGRUPPE


Für all jene, die an alten Hausmitteln zur Gesunderhaltung interessiert sind.


 


HINWEIS


Materialkosten € 10,-


 


ANMELDESCHLUSS


12. Februar 2019