Die schöne Vulva und die Lust der Frauen |  © Foto:kfb
Die schöne Vulva und die Lust der Frauen | © Foto:kfb
Bereits abgelaufen
Veranstalter: Kath. Frauenbewegung; Pfarre Feldkirchen
Fachbereich: Gesellschaft, Politik

Wir leben in einer Kultur, die die Vulva und die Klitoris nicht anspricht, nicht hinschaut und nicht erforscht. In diesem 3-stündigen Vortrag zeigt Kerstin Pirker auf, warum das so ist und macht Mut, die Selbstliebe zur eigenen Vulva zu entdecken und sich lustvoll mit dem eigenen Körper und der eigenen Sexualität auseinander zu setzen. Durch Inputs, Bilder, Kurzfilm, Gespräche zu zweit, Selbstreflexion sowie Austausch persönlicher und gesellschaftlicher Erfahrungen leitet sie durch eine persönliche und kulturgeschichtliche Entdeckungsreise.
Näheres entnehmen Sie aus dem beigefügten Flyer!

Information und Anmeldung: Mag.a Karin Prucha 0676/87722436
jaichbinschoen@gmx.at
www.jaichbinschoen.at, Ein Vortrag mit Kerstin Pirker zur lust-und liebevollen Auseinandersetzung mit dem eigenen Körper und Sexualität