Stiftskapellmeister Edward Mauritius Münch |  © Foto: Stiftspfarre St. Paul
Stiftskapellmeister Edward Mauritius Münch | © Foto: Stiftspfarre St. Paul

BENEFIZ*MARIEN*KONZERT

Feierlichkeiten zur Fertigstellung der Restaurierung des Marienaltares in der Stiftskirche St. Paul

Sonntag 19:00 - 21:00
Referent/innen: P. Mag. Marian Kollmann OSB
Veranstalter: Stiftspfarre St. Paul im Lav.
Fachbereich: Kirche Kultur

Am Sonntag, 22. Mai 2022 veranstalten wir um 19.00 Uhr ein festliches Benefiz-Marien-Konzerts in der Stiftskirche St. Paul im Lavanttal:

Es spielt die Capella Paulina baroque und es singen die wunderbaren Solistinnen Paulina Bednáriková (Sopran), Christina Brunner (Mezzosopran) unter der Leitung von Stiftskapellmeister Edward Mauritius Münch das berühmte „Stabat mater“ von Giovanni Battista Pergolesi in historisch informierter Aufführungspraxis. Außerdem werden die Werke „Ave regina caelorum“ und „Salve Regina“ ebenfalls von Pergolesi präsentiert. Ein reines Marienprogramm also, welches das Abschlusskonzert des Festwochenendes zu Ehren des bis dahin fertig restaurierten Marienaltares in der Stiftskirche darstellt. Der Erlös des Konzertes kommt der Finanzierung der Restaurierungsarbeiten zugute.

Karten € 15,-  erhältlich im Stiftspfarramt St. Paul oder an der Abendkassa 

Tel.: 04357 / 2019 - 54