Maria ruft uns auf, das Magnificat täglich mit der Bitte für den Frieden zu beten. |  © Fotocollage: UM
Maria ruft uns auf, das Magnificat täglich mit der Bitte für den Frieden zu beten. | © Fotocollage: UM

Maiandachten / Šmarnice

Gemeinsames Beten und Singen spannt ein aufs Erste nicht sichtbares jedoch sehr wirksames Netzwerk der Liebe in Jesus Christus.

Samstag 16:30 bis 31. 05. 2022 20:30
Veranstalter: Pfarre Köttmannsdorf

Im Ablauf des Kirchenjahres werden viele Marienfeste begangen. Darüber hinaus wird Maria im „Marienmonat“ Mai und im „Rosenkranzmonat“ Oktober besonders verehrt.

Im Monat Mai erwacht die Natur zur vollkommenen Schönheit. In der Gottesmutter Maria kündigt sich der "Frühling des Heils" für alle Menschen an. Maria lädt uns ein, das Leben aus dem Glauben heraus lebensbejahend zu gestalten, sich in Notsituationen zu engagieren und konkret zu handeln.

In der Pfarre Köttmannsdorf laden wir zu Maiandachten an verschiedenen Orten ein:

  • Montag, 02.05.2022 - 18:00 in St. Gandolf beim Einspieler-Bildstock
  • Samstag, 07.05.2022 - 16:30 Kapelle Maria Waldesruh
  • Montag, 09.05.2022 - 19:00 in Neusaß beim Halekar-Bildstock
  • Montag, 16.05.2022 - 19:00 in Tschachoritsch beim Scholi-Bildstock
  • Samstag, 21.05.2022 - 16:30 in der Wegscheide beim Dorfbildstock
  • Donnerstag, 26.05.2022 - 16:00 in Wurdach beim Dorfbildstock (mit Flursegnung)
  • Freitag, 27.05.2022 - 18:00 Filialkirche St. Gandolf
  • Sonntag, 29.05.2022 - 16:00 Filialkirche St. Margarethen
  • Montag, 30.05.2022 - 19:00 in Preliebl beim Maček-Bildstock

Vor den Abendmessen wird jeweils eine Viertelstunde davor eine Marienlitanei gesungen oder gebetet. 

Zum Abschluss des Marienmonats Mai ladet die Gebetsgemeinschaft des Lebendigen Rosenkranzes am Dienstag, dem 31.05.2022, 18:00 Uhr, zur festlichen Marienmesse mit gesungener Litanei in die Pfarrkirche Köttmannsdorf mit anschließender Agape im Pfarrhof herzlich ein. 


Cerkveno leto pozna veliko število Marijinih praznikov. Poleg tega je Marija še posebej spoštovana v "Marijinem mesecu" maja in "mesecu rožnega venca" v oktobru. V fari Kotmara vas praznujemo v mesecu maja lepe šmarnice in Marijne maše. Srčno povabljeni!

Spet kliče nas venčani maj
Avtor besedila: Jožef Virk
Avtor glasbe: Andrej Vavken

Spet kliče nas venčani maj k Mariji v nadzemeljski raj.
Cvetlice dobrave si venčajo glave,
raduje se polje in gaj.

Drevesa po vrtih cveto, po vejah pa ptice pojo
nebeški Kraljici, Mariji Devici
pozdrav ino slavo dajo.

Že šmarnice bele cveto in vrtnice venec pleto,
da krasnega maja se slava obhaja
cvetlici Mariji lepo.

Tako se Marija časti, ko maj nje lepoto slavi.
Za grešne sirote pa Mati dobrote
pred sedežem Božjim kleči.

Le kliči nas, venčani maj, k Mariji v nadzemeljski raj,
da večno veseli Mariji bi peli,
o, Jezus, to milost nam daj.