© Foto: Rosmarie Schiestl / Schatzkammer Gurk
© Foto: Rosmarie Schiestl / Schatzkammer Gurk

Kabinettstücke - Ausgewählte Artefakte der Gotik aus dem Sammlungsdepot

Sonderausstellung 950 Jahre Bistum Gurk - Vernissage im Arkadenhof des Propsthofes

Bereits abgelaufen
Referent/innen: Diözesankonservatorin Dr. Rosmarie Schiestl
Veranstalter: Schatzkammer Gurk

Anlässlich des Bistumsjubiläums 950 Jahre Bistum Gurk werden erstmals ausgewählte Kunstobjekte mit Schwerpunkt gotische Sakralplastik aus dem Sammlungsdepot des Diözesanmuseums der Öffentlichkeit präsentiert. Parallel zu der regulär laufenden Dauerausstellung sind diese Exponate in den für Sonderausstellungen adaptierten Museumsräumen 01 und 11 zu sehen. Mittelalterliche Sakralkunstwerke im Original bestaunen, im Detail wahrnehmen und bildinhaltlich verstehen, dazu lädt die Schatzkammer Gurk ihre Besucherinnen und Besucher im Rahmen ihrer diesjährigen Sonderschau herzlich ein.

Eröffnung: Donnerstag, 23.06.2022 | 20:00 Uhr
Eintritt frei!
musikalische Umrahmung: Mag.art Roman Pechmann, Prof.
Schatzkammer Gurk | Domplatz 11 | 9342 Gurk
Durchführung unter Einhaltung der aktuellen Covid-19-Schutzmaßnahmen

Öffnungszeiten 24.06. bis 31.10. 2022
Dienstag bis Sonntag | 9 bis 17 Uhr (letzter Einlass 16 Uhr)
Information & Anmeldung Schatzkammer Gurk – Stift Gurk Domladen
+43 4266 8236-12 | dom.info@dom-zu-gurk.at
www.kath-kirche-kaernten.at/schatzkammer

 

Kontakt: Diözesankonservatorin Dr. Rosmarie Schiestl (0676 8772 1065)

Anmeldung: nicht erforderlich