Donnerstag 10:00 bis 03. 07. 2022 18:00
Veranstalter: Referat für Schöpfungsverantwortung
Fachbereich: Umwelt

Woche der Artenvielfalt

In den Ausstellungsräumen des Bahnhofgebäudes werden großformatige Fototafeln der Wanderausstellung „Bienen – die Bestäuber der Welt“ von Heidi und Hans-Jürgen Koch präsentiert.  25 großformatige Fotos mit brillanten Makroaufnahmen aus dem Leben der Honigbienen sowie fünf Textfotografien in der Größe von 70 x 100cm werden ausgestellt.  Im Buch „Makrokosmos Honigbiene“ werden weitere Nahaufnahmen der nützlichen Insekten dargestellt. Heidi und Hans-Jürgen Koch sind renommierten Fotografen, deren Serien und Reportagen in weltweit führenden Medien publiziert wurden: www.heidihanskoch.com

Termine Von 28. April bis 3. Juli 2022 jeweils DO bis SO von 10 bis 18 Uhr

Weitere Infos bei Elisabeth Plank: office@zugaenglichekunst.at oder 0664 154 93 88

Kostenfrei!

Veranstalter: Verein ZUGänglicheKUNST

Mitwirkende: BIO AUSTRIA Kärnten, Referat für Schöpfungsverantwortung  - Diözese Gurk, Junge Kirche Kärnten, Land Kärnten Abteilung 8 - Umwelt, Energie und Naturschutz, ARGE Biodiversität Maria Saal, ARGE Naturschutz, Verein ZUGänglicheKUNST, Katholisches Bildungswerk Kärnten, Klimabündnis Kärnten, ecocontact- Das Ingenieur-Büro für Biologie, Weltacker / Njiva zemljanov, Gšeft KG, Evangelische Akademie Kärnten, Pfarre Krumpendorf, Pfarre St. Theresia, Pfarre St. Hemma, Klimabündnis Kärnten, Artenvielfalt Köttmannsdorf, Marktgemeinde Treffen am Ossiacher See, Lokale Aktionsgruppe Region Villach-Umland, Katholische HochschulGemeinde, LenaPlant, Die Umweltberatung Kärnten, Natur im Garten, Kärntner Bildungswerk, Plattform Erwachsenenbildung Kärnten/ Koroška, Magistrat der Landeshauptstadt Klagenfurt, ÖH Unigarten, e5-Landesprogramm Kärnten, Das Regenbogenland Villach, GeLaWi Zwiebelzopf, Gartenhof Waiern, Transition Town Friesach im Wandel, MyAcker GmbH, „Weltgarten“ Verein Klosterschatz, Verein Natour ErLeben