Bischöfliches Palais |  © Foto: Johann Jaritz / CC BY-SA 4.0
Bischöfliches Palais | © Foto: Johann Jaritz / CC BY-SA 4.0

950 Jahre Bischöfe von Gurk

Vortrag mit Dr. Peter Tropper zum 950-Jahr-Jubiläum des Bistums Gurk

Mittwoch 18:30 - 19:30
Referent/innen: Dr. Peter Tropper
Veranstalter: Katholischer Akademikerverband

Seit 950 Jahren existieren die Bischöfe von Gurk in Kärnten. Unter ihnen befinden sich Vertraute der Herrscher aus dem Haus Habsburg, gewiefte Politiker, katholische Fundamentalisten ebenso wie aufgeklärte Reformer, aber auch Pleitiers und Persönlichkeiten, die mit der Last des bischöflichen Dienstes schwer zu kämpfen hatten. Aus dem frühen 20. Jahrhundert ist das Zitat eines Gurker Bischofs überliefert: „In Kärnten Bischof und in Österreich Minister zu sein, sind eben harte Aufgaben.“

Dem Unterschied zwischen Bistum Gurk – dem kirchlichen Wirtschaftsbetrieb seit 950 Jahren – und der Diözese Gurk – der Entwicklung der Ortskirche in Kärnten – spürt dieser Vortrag ebenso nach wie den konfessionellen Verhältnissen oder den kirchenpolitischen Rahmenbedingungen in Kärnten sowie der Funktion der Laien.