feminisTISCH |  © Grafik: Skriner
feminisTISCH | © Grafik: Skriner
Bereits abgelaufen
Veranstalter: ÖH Referat für Frauen und Gleichberechtigungsfragen, KHG Klagenfurt
Fachbereich: Frauen & Gleichberechtigung

Im Fokus des Stammtischs stehen feministische Themen - insbesondere Sexismus und Gewalt an Frauen*, aktuelle mediale Themen und alles, was uns gerade beschäftigt.

Unser Ziel ist es, dass Frauen* und Männer* miteinander statt übereinander reden und gemeinsam lernen, dass patriarchale Strukturen nur durchbrochen werden können, wenn ALLE das eigene Handeln reflektieren und umdenken. Dass Feminismus nur für Frauen* ist und Männer* ausschließt und benachteiligt, ist ein veralteter Mythos, den wir dringend entkräften müssen.

Von Feminismus profitieren alle Menschen, wie Johanna Dohnal, die erste Frauenministerin Österreichs, es bereits im Jahr 2004 deutlich gemacht hat: „Ich denke, es ist Zeit daran zu erinnern: Die Vision des Feminismus ist nicht eine ‚weibliche Zukunft‘. Es ist eine menschliche Zukunft. Ohne Rollenzwänge, ohne Macht- und Gewaltverhältnisse, ohne Männerbündelei und Weiblichkeitswahn.“

Der Stammtisch wird von der KHG Klagenfurt in Kooperation mit dem ÖH Referat für Frauen und Gleichberechtigungsfragen veranstaltet.

Anmeldung an julia.skriner@kath-kirche-kaernten.at