Pfarre

Maria Landskron

Filialkirche St. Andrä

 (© Foto: Pfarre)
(© Foto: Pfarre)

Filialkirche St. Andrä
Pfarrpatronat: Apostel Andreas, Fest am 30.November

Ossiachersee Süduferstraße, 9523 St. Andrä
Tel.: 04242/41664
Email: maria.landskron@aon.at

Gottesdienstzeiten:
Von März - November jeden 3. Donnerstag im Monat 18:00 Abendgebet

Sommer: Am Mittwoch vor Christi Himmelfahrt um 18:00 Bittgottesdienst
Jeweils am Pfingstmontag Kirchtagsmesse um 10:30 Uhr.
Winter: Am 30. November, Fest des Hl. Andreas, Hl. Messe um 18:00 Uhr.
Die kleine Kirche liegt unter der Ruine Landskron, im Schnittpunkt zwischen Ossiacherstraße und Ossiachersee Süduferstraße.

Mesnerin ist Frau Irene Teppan

Geschichte:
Urkundlich erwähnt 1664 als gotische Kapelle, nach dem Brand von 1823 Wiederaufbau, versehen mit einem Spitzbogenfries; 1973 und 2010 Außenrestaurierung. Eine Besonderheit ist der Wappengrabstein von Graf Andreas von Dietrichstein aus dem Jahr 1650.
1768 ist St. Andrä eine Filiale der Urpfarre St. Ruprecht am Moos, bis 1795 wurde die Kirche von einem Pfarrer und einem Kaplan betreut.

Vor der Kirche befindet sich ein Kriegerdenkmal aus dem Jahre 1932, restauriert 1985. Am Vorabend des 10.10. findet jeweils eine Gedenkveranstaltung statt