Pfarre

Maria Gail

Hl. Martin - Lehrmeister der Nächstenliebe

Die Kinder der Volksschule Maria Gail und des Ortes trafen sich bei der Linde am Silberregenweg, um von dort gemeinsam mit dem "Hl. Martin" auf dem Pferd und den selbstgebastelten Laternen singend zur Pfarrkirche zu ziehen.

Bei der Andacht in der Kirche lauschten die Kinder und folgten mit ihren Augen der Geschichte des Hl. Martin im Licht ihrer Laternen. Anschließend wurden in der Kirchenvorhalle die Martinsbrote geteilt und gemeinsam verspeist, dazu gab es einen guten Tee.