Pfarre

St. Leonhard im Lavanttal

MINIS - St. Leonhard

Dienst am Altar

Die Sieger der Minis 2014 (© Foto: PfarreSt. Leonhard)
Die Sieger der Minis 2014 (© Foto: PfarreSt. Leonhard)

St. Leonhard hat derzeit  23 fleißige, begeisterte MInistranten. Die Minis der Volkschule treffen sich 14tägig zu den Ministrantenstunden mit Ministrantenbetreuerin Luise Kienzl und Stadtpfarrer Walter Oberguggenberger. Der Kirchenjahresabschluss ist für die Minis immer ein besonderes Erlebnis, da sie der hl. Nikolaus besucht und beschenkt. Die fleißigsten Ministranten werden belohnt und geehrt. Sie erhalten Urkunden und Pokale für den treuen Dienst am Altar. Bis zu 70 mal ministrieren die Minis in einem Jahr. Monatlich wird von Luise Kienzl ein Mini-Dienstplan erstellt, der von den Ministranten und Eltern sehr ernst genommen wird. Man kann sich auf die Minis verlassen, wenn sie eingeteilt sind. Darüberhinaus darf jeder ministrieren , so oft er gerne will. Einer spornt den Anderen an, denn schließlich gibt es ja Gold, Silber und Bronze zu gewinnen.