Pfarre

Kraig

Brief an die Pfarrgemeinde Frauenstein

Brief des Pfarrprovisor Charles Ogbunambala

Bildunterschrift (Bildrechte sind zwingend anzugeben!)
Überschrift
Montage: Wieser Anton

„So spricht der Herr, der dich erschaffen hat: Fürchte dich nicht,
denn …du gehörst mir!“ Jes 43,1

Liebe Pfarrgemeinde!

Die Verbreitung des Coronavirus hält die Welt in Atem – und damit auch die Kirche. Auf Anordnung der Diözese finden Gottesdienste daher ab Montag, den 16. März 2020, bis auf weiteres ohne physische Anwesenheit der Gläubigen statt.

Doch die Kirche hört nicht auf zu beten und Eucharistie zu feiern.


Dafür werde ich die Heilige Messe täglich um 08:00 Uhr weiterhin für unsere Pfarrgemeinde und für die Welt zelebrieren. Schließen Sie sich geistig mir an.


Gebet für die geistige Kommunion

Herr, allmächtiger Vater ich danke Dir für alle Deine Wohltaten und ganz besonders dafür, dass Du mich mit dem kostbaren Leib und Blut Deines Sohnes, unseres Herrn Jesus Christus, geistig speisen möchtest. Ich bitte Dich, lass dieses Heilige Sakrament mir zur Quelle des Erbarmens und zum ewigen Heil gereichen. Die Heilige Eucharistie sei für mich Rüstung des Glaubens und Schild des guten Willens; sie möge mich von meinen Fehlern reinigen und alle Tugenden vermehren; mich gegen alle Nachstellungen meiner sichtbaren und unsichtbaren Feinde schützen, mich innig und unzertrennlich mit Dir, dem einen und wahren Gott, verbinden und mir so helfen, mein letztes Ziel zu erreichen. Schenke mir armen Sünder, zu jenem unaussprechlichem Gastmahl zu gelangen, wo Du mit Deinem Sohn und dem Heiligen Geist Deinen Heiligen das wahre Licht bist, die ewige Freude, der vollendete Friede und die vollkommene Seligkeit. Amen. (Gefunden auf: Radio Horeb)

In dem Wissen, dass andere genau um die gleiche Zeit auch beten, bitte ich Sie des Weiteren, dass wir gemeinsam von zu Hause aus täglich um 12:00 und 18:00 Uhr folgendes Gebet sprechen:

Gebet um Hilfe

Guter Gott,
Du weißt um unsere Sorgen, Zweifel und Ängste
in diesen Tagen der Ungewissheit.
Wir suchen nach Halt und Sicherheit.
Sei Du an unserer Seite und gib uns die Kraft,
dass wir nicht mutlos werden,
dass wir nicht zweifeln,
dass wir uns nicht allein gelassen fühlen.
Sei allen nahe, die Dich brauchen –
schütze die Menschen in unserem Land,
steh jenen bei, die krank sind.
Stärke alle, die sich um sie kümmern und für sie da sind.
Gib jenen Hoffnung, die in eine wirtschaftliche Notsituation geraten sind,
und begleite alle mit Deinem Geist, die schwere Entscheidungen zu treffen haben.
Sei Du bei uns mit Deinem Segen.
Amen.

Es ist jede/r herzlich eingeladen mitzumachen! Euer/Ihr Charles Ogbunambala

Provisor der Pfarren Obermühlbach, Kraig,
Hl. Dreifaltigkeit und Steinbichl

Obermühlbach, am 14. März 2020