Pfarre

Sagritz

Diakonweihe

Einen besonderen Dank möchten wir unserem neu geweihten Diakon Franz-Josef Suntinger aussprechen.
Wir durften ihn am 2. Oktober 2022 im Klagenfurter Dom zu seiner Weihe zum Diakon begleiten.
DANKE – dass Du Dich in den Dienst des Herrn – und unserer Pfarre Sagritz stellst.
Um es mit den Worten von Jaques Gaillot passend zu sagen:
EINE KIRCHE, DIE NICHT DIENT, DIENT ZU NICHTS.
Wie unser Bischof Dr. Josef Marketz so treffend formulierte, sehen wir Dich als Brückenbauer, als Brückenbauer unserer Pfarre Sagritz.
Im Feierheft der Diakonweihe war folgendes Zitat zu lesen:
Christus hat keine Hände, nur unsere Hände, um seine Arbeit heute zu tun.
Er hat keine Füße, nur unsere Füße, um den Menschen auf seinen Weg zu führen.
Christus hat keine Lippen, nur unsere Lippen, um Menschen von ihm zu erzählen.
Er hat keine Hilfe, nur unsere Hilfe, um Menschen an seine Seite zu bringen.
Wir wünschen Dir ganz viel Kraft und Freude bei Deiner neuen Aufgabe.
Herzlichst, die Mitarbeiter/innen
des Pfarrgemeinderates Sagritz