Pfarre

Mallnitz

Pfarrbrief Juli/August 2021

Liebe Pfarrgemeindemitglieder!

Endlich ist der Sommer da! Ich bin sicher, dass viele Menschen sich auf diese Jahreszeit freuen. Gott sei Dank, auch die COVID-19-Pandemie ist im Laufe der Zeit stark zurückgegangen. Außerdem sind viele Menschen schon geimpft.

Lasst uns weiterhin für die ärmsten Länder beten, wo die neue Corona-Welle, die Menschen und ihren Lebensunterhalt bedrohen.

Lasst uns auf jede mögliche Weise ihnen weiterhin Solidarität zeigen. Wir hoffen, dass auch die Medien im Westen über die Notlage in diesen Ländern berichten, und dass auch die politischen Entscheidungsträger die Notwendigkeit sehen, diesen armen Menschen aus ihrer Not zu helfen.

Für uns hier, passen wir weiterhin auf, um eine mögliche neue Corona-Welle im Herbst zu überstehen.

Aber nun lasst uns einmal den Sommer genießen und uns Zeit nehmen, um vom Alltag abzuschalten und neue Energie zu tanken. Nach einem langen und schwierigen Jahr braucht unser Körper sicherlich neue Kraft. Die Sommerzeit bietet uns eine Möglichkeit, neue Kraft für das kommende Arbeitsjahr zu schöpfen.

Und wie wir wissen, besteht der Mensch nicht nur aus dem Körper, sondern auch aus dem Geist, und wir können die geistliche Nahrung nur bei Gott finden.

Also, lasst uns nicht vergessen Gott zu suchen, um seelische Kraft zu tanken.

Ich wünsche euch allen schöne Sommerferien.

Euer Pfarrer Charles