Pfarre

Karnburg

Elvis rockte im Marienhof und brachte einen Scheck mit

Einen ganz besonderen Nachmittag erlebten die Bewohner und das Betreuungspersonal des Marienhofs in Maria Saal am vergangenen Wochenende: Elvis, der King of Rock’n‘ Roll, rockte im Veranstaltungsraum des Marienhofs. Stilsicher im weißen Anzug und mit Plateauschuhen erschien Elvis auf der Bühne und gab eine Auswahl der besten Songs zum Besten, unter anderem auch „Teddy Bear“, wobei Elvis kleine Bären an alle Konzertbesucher/innen austeilte. Glänzende Augen und eine begeisterte Stimmung waren der Dank dafür.

Für die gelungene Veranstaltung hauptverantwortlich: Dieter Mansfeld, Pfarrgemeinderatsobmann und Leiter des Kirchenchors Karnburg, der in der Rolle des Elvis aufging, den Hüftschwung des Kings perfekt drauf hatte und noch dazu jeden Hit humorvoll anmoderierte. Begleitet wurde Elvis von den „Karnburger Sweet Inspirations“ und seiner „TCB-Band“, wobei sich Background-Chor wie auch Band aus Sängerinnen und Sängern des Karnburger Kirchenchors zusammensetzten.

Zur Überraschung aller wurde dem Marienhof im Zuge der Veranstaltung eine Spende in Höhe von 1.500,- € von Dieter Mansfeld und Tom Gratzer, der für die Organisation des alljährlichen Karnburger Pfarrfestes hauptverantwortlich ist, überreicht. Die Summe stammte aus den Erlösen des diesjährigen Pfarrfestes. Pfarrer Josef-Klaus Donko und die Pfarrgemeinderäte von Karnburg hatten beschlossen, den Betrag zugunsten des Marienhofes zu spenden, um deren wichtige und wertvolle Arbeit zu unterstützen.

Nina Petauer