Pfarre

St. Stefan an der Gail

Friedhof und Kreuzweg Sankt Stefan

Friedhof, Kalvarienbergkirche und Kreuzwegstationen

Friedhof und Kalvarienbergkirche St. Stefan (© Foto: Peter Sternig)
Friedhof und Kalvarienbergkirche St. Stefan (© Foto: Peter Sternig)

Friedhof St. Stefan, Kalvarienbergkirche und Kreuzweg

Der Pfarre St. Stefan an der Gail obliegt die Verwaltung des Friedhofes sowie der Kreuzwegstationen. Die Kalvarienbergkirche – auch Friedhofskapelle genannt – ist an die Gemeinde St. Stefan verpachtet und wird seit Jahrzehnten auch als Aufbahrungshalle verwendet. Mittels Vertrag hat die Gemeinde St. Stefan die Bestattungsangelegenheiten nach den gesetzlichen Bestimmungen an die Bestattung Hermagor übertragen.

Im Rahmen dieser Pfarrwebsite, im Hauptartikel „Friedhof und Kreuzweg“, informiert die Pfarre über verschiedene Angelegenheiten im Zusammenhang mit dem Friedhof und die Kreuzwegstationen.   

Zuständigkeiten im Rahmen des Pfarrgemeinderates:

Frau Sabine Bacher, Matschiedl 28, Tel. Nr. 0660 7308588, zuständig insbesondere für Angelegenheiten der Friedhofsverwaltung (Gräberplan, Grabgebühren usw.).

Herr Johann Haberle, Sussawisch 14, Tel. Nr. 0650 6781432, zuständig insbesondere für Maßnahmen vor Ort (Wasserversorgung, Müllentsorgung, Rasenpflege usw.).

Kreuzweg und Kalvarienbergkirche St. Stefan (Bild: Peter Sternig).
Kreuzweg und Kalvarienbergkirche St. Stefan (Bild: Peter Sternig).

"Zwei Kreuzwege und Kalvarienbergkirchen - ein Projekt".  EU-Projekt "Wege des Geistes - Crucis" der Gemeinden St. Stefan und Malborghetto-Valbruna. Ausführlicher Bericht auf dieser Pfarrwebsite: 
http://www.kath-kirche-kaernten.at/pfarren/detail/C3051/zwei-kreuzwege-und-kalvarienbergkirchen-ein-projekt

 

Bericht zu "Allerheiligen und Allerseelen 2017": im Hauptartikel "Aktuelles".
http://www.kath-kirche-kaernten.at/pfarren/detail/C3051/allerheiligen_und_allerseelen_2017_im_pfarrverband

Ab Frühjahr 2018 wurde die Entsorgung des am Friedhof anfallenden Abfalles anders geregelt. Im Download sind Details beschrieben. Wir bitten um Beachtung.

Friedhof St. Stefan: rechts Parkplatz, links Zufahrt zur Kapelle (Bild: Peter Sternig).
Friedhof St. Stefan: rechts Parkplatz, links Zufahrt zur Kapelle (Bild: Peter Sternig).

Der große Parkplatz beim Friedhof wurde mit viel Aufwand von der Gemeinde St. Stefan errichtet. Es muss laufend beobachtet werden, dass Friedhofsbesucher mit ihren Fahrzeugen bis zur Kapelle bzw. den Friedhofseingängen fahren, was nicht angebracht und auch gefährlich ist. Daher die Bitte: Nutzen Sie den schönen Parkplatz (rechts am Bild) und fahren Sie nicht bis zur Kapelle!

Dieser Hauptartikel wurde zuletzt aktualisiert: 22. Sept. 2018.

Als Download stehen folgende Informationen zur Verfügung:

  1.      Abfallentsorgung - Wir bitten um entsprechende Mülltrennung!

  2.      Friedhofsangelegenheiten – Informationen (Berichte in den Pfarrblättern 4/2016 und 2/2017, einige Bestimmungen der Friedhofsordnung; aktualisiert Sept. 2018).

  3.      Kreuzwegstationen renoviert – Dankmesse am 01. Mai 2016, Bericht im Pfarrblatt 2/2016, und Info zur Renovierung des Kreuzweges (Dank-Urkunde).

  4.      Broschüre Kreuzwege und Kalvarienbergkirchen in Kärnten, Slowenien und Friaul. Bericht betreffend Kreuzweg und Kalvarienbergkirche St.Stefan im Gailtal.

  5.      Grabgebühren – grundsätzliche Vorgabe der Diözese Gurk (Mindestgebühren); die Pfarren sind ermächtigt, die Grabengebühren nach dem örtlichen Bedarf anzupassen (hinzuzurechnen sind z. B. die Müllgebühren).

  6.      Friedhofsordnung – gilt grundsätzlich für alle Friedhöfe der röm.-kath. Friedhöfe.