Pfarre

Hermagor

Karibu - Willkommen in Tansania!

Schulpaten besuchen ihre Kinder in Tansania

Eine Gruppe von Schulpaten aus Österreich, Deutschland und Dänemark flog mit Brigitte Brandmüller im Oktober nach Moshi / Tansania, um dort ihre Patenkinder zu besuchen. Beeindruckt von den Unterschieden zu unseren Schulen in Europa, die Austattung der Schulklassen, die Schüleranzahl (bis zu 70 Kinder in einer Klasse) lies sie staunen. Die Schuldirektoren und auch die Schüler mit ihren Angehörigen freuten sich über den Besuch und die Geschenke. Aber auch die Schulpaten wurden reich mit Naturalien - wie Eier, lebende Hähne, Avocados und grüne Bananen - beschenkt. Ein Besuch im Waisenhaus nach der Sonntagsmesse UPENDO CHILDREN`S HOME trieb einigen die Tränen in die Augen. Zur Zeit werden dort 61 Kinder verschiedenen Alters, davon 15 Babies, versorgt.
Diese Reise wird wohl vielen noch lange in Erinnerung bleiben.