Pfarre

Millstatt

Lange Nacht der Kirchen

Lange Nacht der Kirchen in der Stiftkirche

am 28.Mai 2021

feierliche Eröffnung im Zuge der millstART 2021 in Millstatt „konZENTRATION_Auftritt und Rückzug”

28.5. – Oktober, kuratiert von Tanja Prušnik

Das Programm wird unter Einhaltung der aktuellen Covid-19 Maßnahmen und Vorgaben der Bundesregierung durchgeführt.

Programm

Beginn 19 h

Amirah Pranzl

Andrew York: Home, Gitarre solo

Begrüßung: Pfarrer Slawomir Czulak

Diözesanbischof/škof Dr. Josef Marketz

Valentina Schantl

Augustin Barrios Mangore: La Catedral: Preludio, Gitarre solo

Vorstellung der KünstlerInnen: Tanja Prušnik, Kuratorin

Zur Kunst: Victoria Coeln, Nataša Sienčnik, Armin Guerino

Duo Giojoso (Amirah Pranzl, Valentina Schantl)

Enrique Granados: Danza Espanola Nr. 2 Oriental, 2 Gitarren

Unter dem Titel „KonZENTRATION_Auftritt und Rückzug” setzt die Kuratorin Tanja Prušnik mit der Künstlerin Victoria Coeln den Sakralen Mittelpunktsraum des Stiftes - der ganzen Pfarrgemeinde-, in neues Licht. Armin Guerino gibt das Innerste seines Tabernakels in der Vorhalle preis und Nataša Sienčnik setzt leuchtende Akzente auf der Wiese vor der Kirche, den Weg aus dem Stiftsinnenhof weisend.

Ausstellungsdauer: 29. 05. 2021 – Oktober 2021