Organisation

Bildungshaus Stift St. Georgen

Festakt der “Ausbildung Kulturvermittler/in mit Schwerpunkt Kirchenraum”

mit 14 erfolgreichen Absolventen/innen

Am 2. Oktober 2019 haben 14 engagierte Absolventinnen und Absolventen der „Ausbildung Kulturvermittler/in mit Schwerpunkt Kirchenraum“, in feierlichem Rahmen, im Bildungshaus Stift St. Georgen am Längsee ihre Abschlusszertifikate entgegengenommen. Die Ausbildung, die in dieser Form zum ersten Mal in Kärnten angeboten wurde, dauerte 1 ½ Jahre und ermächtigt die Absolvent/innen zur Führung des Titels „Ehrenamtliche/r Kulturvermittler/in mit Schwerpunkt Kirchenraum der Katholischen Kirche Kärnten“.

Die Kursinhalte umfassten, unter anderem, eine Einführung in Bau- und Kunstgeschichte, Kirchenraum, Symbolik und Ikonographie, sowie eine detaillierte Auseinandersetzung mit Kirchenpädagogik. Theoretische Konzepte von Kirchenführungen wurden erarbeitet und anschließend in die Praxis umgesetzt. Auf mehreren Exkursionen wurden viele Erfahrungen gemacht und zum Abschluss das gesammelte Wissen in einer schriftlichen Arbeit zusammengefasst.

Fortbildungsveranstaltungen sollen ab 2020, auch für externe Interessenten/innen, angeboten werden. Für die Zukunft sind weitere Durchgänge der Ausbildung geplant.

Die Absolventinnen und Absolventen:

  • Ing. Michael Bergner
  • Kurt Christian Dreger
  • Andrea Dreger-Wicht
  • Elisabeth Fojan
  • Mag.a Patricia Gerlich
  • Mag.a Katharina Gruber
  • Mag.a Sabine Kriegl
  • Mag. Michael Lercher
  • Ing. Günther Moser
  • Mag.a Isolde Moser
  • Mag. Richard Pogatschnigg
  • Mag.a Helga Steger
  • Christine Trink
  • Mag.a Christa Weiß

Für nähere Informationen kontaktieren Sie bitte:
Mag.a Elisabeth Knoller, Bakk.phil.
+43 4213 2046 606
elisabeth.knoller@stift-stgeorgen.at