Organisation

Bildungshaus Stift St. Georgen

Ermutigung zur Lebensbegleitung

Kompetent beraten und begleiten aus christlicher Perspektive

Foto: Bistum Gurk/Knoller
Foto: Bistum Gurk/Knoller

Schulpastoral/Schulseelsorge versteht sich als offenes Angebot an alle Menschen im Lebensraum Schule: Sie nimmt wahr und hört zu, bietet Rat, Hilfestellungen und Begleitungen in den Herausforderungen des alltäglichen Lebens. Sie unterstützt in Kriseninterventionen.

Schulpastoral/Schulseelsorge gestaltet lebendige und menschenfreundliche Schulkultur mit und kann so zu einer ‚caring community‘ werden.

Thematische Schwerpunkte der ökumenischen Modulreihe:

  • Seelsorge und theologische Kompetenz
  • Begleiten und Beraten als Element der christlichen Schulentwicklung: kollegiale Beratung, zielorientiertes/systemisches Kurzgespräch und best practice-Projekte
  • Trauer und Tod
  • Krisen als Herausforderung
  • Ermutigung zur Lebensbegleitung
  • Abschluss und Sendung/Präsentation der Abschlussarbeiten

Lehrgangsdauer

März 2017 - April 2020

Lehrgangsleitung

  • Mag.a Sonja Danner (KPH Wien/Krems)
  • Mag.a Anne-Kathrin Wenk (Evangelische Kirche in Österreich)

Zielgruppe

Menschen mit einer pädagogischen Tätigkeit im Rahmen der Schule mit theologischer (katholisch/evangelisch) Vorbildung und mindestens 3-jähriger Berufserfahrung
(auch aus dem Bereich Hort/Sozialpädagogik).

Hinweis

Ökumenische Modulreihe, 6 Semester und 1 Abschlusstag im Frühjahr 2020

Hier kommen Sie zurück zur Übersicht der Lehrgänge.