Organisation

Bildungshaus Stift St. Georgen

Das Bildungshaus Stift St. Georgen am Längsee

Eine Erwachsenenbildungseinrichtung des Bistums Gurk und der Katholischen Kirche Kärnten

Foto: Stift St. Georgen
Foto: Stift St. Georgen

Das Bistum Gurk und die Katholische Kirche Kärntens (Diözese Gurk-Klagenfurt) betreiben die Erwachsenenbildungseinrichtung „Bildungshaus Stift St. Georgen am Längsee“.  Eingebettet in die 1000-jährige Tradition des Hauses als Ort der Bildung, Spiritualität und des gesellschaftlichen Wirkens - diese Fakten bilden praktisch den „Grundwasserspiegel“ - steht das Bildungshaus Stift St. Georgen a. L. für einen ganz bestimmten Bildungsbegriff:

Ziel ist es, den Menschen zu einer aktiven Teilnahme am gesellschaftlichen, politischen, kulturellen und kirchlichen Leben zu führen und ihn dazu zu befähigen. Die Würde und Achtung vor der menschlichen Person fußt auf der Betonung der Gottebenbildlichkeit des Menschen.

Diese Prozesse werden durch die Annehmlichkeiten und Ästhetik eines 4*-Hotelbetriebes gefördert und unterstützt. Das Stift St. Georgen ist ein naturverbundener Ort für Erwachsenenbildung und Erholung. Unser Ziel ist es, nachhaltig und ressourcenschonend zu arbeiten.

 

Schwerpunkte in der Bildungsarbeit:

Eingerahmt von Orientierung – Dialog – Spiritualität geht es um

  • Christliche Lebenspraxis
  • Lebenskultur, Kommunikation und Gesundheit
  • Ökosoziales Wirtschaften und Gesellschaftspolitik
  • Kunst, Kultur und Kreativität