Organisation

Welthaus Diözese Gurk-Klagenfurt

Lange Nacht der Kirchen

MaFi
Foto: MaFi

Unter dem Motto „Begegnung mit der Weltkirche“

startete die „Lange Nacht der Kirchen“ um 17 Uhr mit einem Programm für Kinder. Welthaus, Dreikönigsaktion und Katholische Jungschar brachten ihnen unsere Welt in Workshops zu den Themen: „Wow – das ist unsere Welt“, „3 Kontinente mit 5 Sinnen“ und „Unsere bunte Welt“, aus verschiedenen Blickwinkeln näher.

Um 19 Uhr erzählte Thomas Suntinger über seine Erfahrungen von seinem Jahr als Zivildiener in Sambia. Danach gab es Köstlichkeiten aus 9 verschiedenen Ländern zur Stärkung.

Die Einstimmung in die, den Tag abschließende hl. Messe, gestaltete das Referat für Mission und Entwicklungszusammenarbeit.

Ein herzliches Dankeschön allen Mitwirkenden für die abwechslungsreiche und gelungene „Lange Nacht der Kirchen“ in Feldkirchen.

MaFi
Foto MaFi