Nachhaltigkeitsleitlinien der Katholischen Kirche Kärnten

Nachhaltig leben (© Foto: pixabay)
Nachhaltig leben (© Foto: pixabay)

Die Katholische Kirche Kärnten mit ihren Pfarrgemeinden, Einrichtungen, apostolischen Gruppen und Ordensgemeinschaften bekennt sich zum Engagement für den Erhalt und Schutz der Lebensgrundlagen und die Bewahrung der Schöpfung besonders auf den ihr anvertrauten Gütern. Darüber hinaus unterstützt sie die Bemühungen des Landes Kärnten im Bereich Klima- und Umweltschutz.

Die Nachhaltigkeitsleitlinien stellen für alle Entscheidungsträger/innen und Mitarbeiter/-innen eine Orientierungs- und Entscheidungshilfe dar. Die Nachhaltigkeitsleitlinien dienen als Orientierungshilfe für die Pfarrgemeinden, für den Diözesanrat sowie alle anderen kirchlichen Rechtsträger und Einrichtungen.

Diözesane Ziele

  • Pfarrgemeinden und kirchlichen Einrichtungen führen Umwelt-/Energiemanagementsysteme ein. Die Diözese hilft bei der Realisierung durch fachliche Unterstützung.
  • Pfarrgemeinderäte benennen Umweltbeauftragte, die in das bestehende Netzwerk integriert werden.