Organisation

Region Feldkirchen - Mittelkärnten

24 gute Taten bis Weihnachten

Adventkalender der Katholischen Jugend Kärnten und der Katoliška mladina

Online Adventkalender (Musterbeispiel)
Online Adventkalender (Musterbeispiel)

Unter dem Motto: "24 gute Taten bis Weihnachten" wird es von der Katholischen Jugend Kärnten in Kooperation mit der Katoliska Mladina, von 1. - 24. Dezember einen virtuellen Kalender geben. "Grundsätzlich gibt es ja Adventkalender in vielen Formen und zu verschiedenen Themen, die meisten bringen ein kleines Geschenk oder wünschen etwas Gutes. So haben wir uns überlegt, einen etwas "anderen" Adventkalender zu initiieren", verrät Peter Artl, Projektreferent der Katholischen Jugend Kärnten.

Gerade in Zeiten von "Social-Distancing" braucht es Solidarität mit seinem/seiner Nächsten mehr denn je. Mit diesem Hintergrund will die Katholische Jugend junge Menschen dazu animieren, gerade in der Adventszeit, in der wir uns Christen auf die Ankunft Jesu Christi vorbereiten, seinen/ihren Nächsten eine kleine Freude zu bereiten.

Mit der Aktion „24 gute Taten bis Weihnachten“ wird so auf den sozialen Netzwerken der Katholischen Jugend Kärnten und der Katoliška mladina aufgerufen, jeden Tag eine kleine und vor allem aber gute Tat zu tun. 24 Tage lang bis zum Hochfest zu Weihnachten.

„Die Aufgaben dafür sind ganz „unterschwellig“ und nicht schwer zu erfüllen“, verrät Artl, der gemeinsam mit den Zivildienern der Jugendorganisation und den Feldkirchner und Klagenfurter Jugendzentrumsleitern Michael Kröndl und Daniel Amann diese Aktion ins Leben gerufen hat.

„Wir wollen aber nicht nur Aufgaben vorgeben, nein, wir wollen auch selbst mitmachen und die Aufgaben selbst Tag für Tag durchführen“, erzählt Artl weiter. Jeden Tag wird dazu ein Videopost für das jeweilige Adventkalender-Türchen in die Storys der sozialen Netzwerke gestellt, in dem die jeweilige Tagesaufgabe von unserem Team selbst, sozusagen als „Videobeweis“, umgesetzt wird!

Setzen wir auch in diesen Zeiten ein Zeichen von Solidarität und vor allem der Nächstenliebe. Und Weihnachten kann so, ein Fest der Liebe werden auch mit Abstand.

Die Aktion findet in den sozialen Netzwerken der Katholischen Jugend Kärnten und der Katoliška mladina auf Facebook und Instagram statt.

Die die nicht auf sozialen Netzwerken vertreten sind, können auch mitmachen auf der Website KJ-Adventkalender2020 kann man ebenfalls alle Challenges mitmachen.