Organisation

Referat für Mission und Entwicklungszusammenarbeit

Como vai?

Ze Bajaga - Brasilianischer Häuptling zu Besuch bei den Sternsingern und ihren BegleiterInnen

Ze Bajaga vom Rio Purus Amazonien und Adriana Huber vom CIMI Indianermissionsrat, Ehepaar Reichelt, Anneliese Michael DKA (© Foto: Jordan)
Ze Bajaga vom Rio Purus Amazonien und Adriana Huber vom CIMI Indianermissionsrat, Ehepaar Reichelt, Anneliese Michael DKA (© Foto: Jordan)

Ze Bajaga Apurina war am 30.11. zu Gast in Maria Saal. Er ist Häuptling von 142 Indianerstämmen, die am Rio Purus in Amazonien (Brasilien) leben. Diese Stämme unterscheiden sich sowohl nach Sprache, als auch in ihrem Schmuck, in der Art zu wohnen u.a. Sie leben in Einklang mit der Natur und werden vom Indianermissionsrat CIMI in ihren Bemühungen, ihr Gebiet zu schützen begleitet. Adriana Huber (aus der Schweiz) arbeitet beim CIMI und lebt seit 14 Jahren in Brasilien. Ihr war es zu verdanken, dass die Brücke zu dieser sehr beeindruckenden Kultur gefunden wurde.

Die Gäste und Anneliese Michael für die Dreikönigsaktion Kärnten bedankten sich sehr herzlich für das besondere Engagement der Familie Reichelt, die 30 Jahre lang schon die Sternsingeraktion in Maria Saal durchführen.