Organisation

Referat Beziehung - Ehe und Familie

In der Familie beten - singen - feiern

Mit dem neuen "Gotteslob" entdecken, wie Familien beten, singen und feiern können.

 (© Foto: Fam.ref. Innsbruck)
(© Foto: Fam.ref. Innsbruck)

Neue Chancen

Das neue "Gotteslob" ist da! Von Christoph Mühltaler (Referent für Kirchenmusik) und Klaus Einspieler (Referent für Liturgie und Bibel) wurde ins neue Buch eingeführt. Es ist ein Buch sowohl für die Feiern der Gottesdienste in den Pfarren als auch zum Singen, Beten und Feiern in den Familien.

Im "Sonntag"

In einer Reihe von Beiträgen schreibt Reinhold Ettel SJ (Ehe- und Familienpastoral) über das "Gotteslob" in der Familie.

Mit dem GOTTESLOB zuhause beten und singen

Endlich da: das "Gotteslob" neu   ("Sonntag" 14. Sept. 2014)

Singen in der Familie   ("Sonntag" 21. Sept. 2014)

Mit unseren Kindern beten   ("Sonntag"  28. Sept. 2014)

Wir beten bei Tisch   ("Sonntag", 5. Oktober 2014)

Gott um seinen Segen bitten   ("Sonntag, 12.Oktober 2014)

Wo zwei oder drei... - Familie als Kirche im Kleinen)  ("Sonntag", 19.Oktober 2014)

Feste feiern im Laufe des Jahres   ("Sonntag", 26. Oktober 2014)

Gemeinschaft im Gebet - mit den Verstorbenen  ("Sonntag",  2. November 2014)

 

Wegweiser für Familien

"Ich lobe meinen Gott!" ist der Titel eines Heftchens, das ein Wegweiser und eine Handreichung für die Familien ist. Unter verschiedenen Aspekten und Themen wird hingeführt, wie das neue "Gotteslob" mit den Liedern, Gebeten und erläuternden Texten hilfreich verwendet werden kann.

Zusammengestellt und veröffentlicht im Familienreferat der Diözese Innsbruck.

Zu beziehen im Katholischen Familienwerk Kärnten:  ka.kfw@kath-kirche-kaernten.at  Tel.: 0676 8772 2446 - auch in größerer Anzahl, etwa für Eltern-Kind-Gruppen, Familienrunden, Kindergarten usw.