Organisation

Referat für Tourismusseelsorge

Fastentücher in Kärnten

Eine faszinierende biblische Bilderwelt

Fastentuch Greifenburg (© Foto: Monika Suntinger)
Fastentuch Greifenburg (© Foto: Monika Suntinger)

Sie mögen vertraut sein oder unbekannt, verständlich oder rätselhaft, oftmals gesehen und doch nicht richtig wahrgenommen: die vielen Kärntner Fastentücher. Mehr als 240 Fastentücher hat das Referat Tourismuspastoral in 135 Pfarren bereits erfasst und auf der aktualisierten Homepage >> www.kath-kirche-kaernten.at/fastentuch in Bild und Wort zugänglich gemacht.

Fastentücher lenken den Blick auf wesentliche Botschaften des Glaubens und lassen Gottes Heilstaten immer wieder neu entdecken. So meint Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz über die Kärntner Fastentücher:

Glaube kommt vom Hören – und: er drückt sich in Bildern aus.

Dem kann in der Fastenzeit nachgespürt werden.

Auf der Homepage befindet sich eine gute Hinführung zu Entwicklung und Deutung der Fastentücher allgemein, sowie in den 'Detailinformationen' nähere Beschreibungen und konkrete Hinweise zu Fragen der Erreichbarkeit.
Die 2014 erschienene Broschüre ist zwar zur Zeit vergriffen, jedoch stehen wesentliche Teile online als pdf-Dateien zur Verfügung.

Ein Höhepunkt wird auch heuer wieder die >> Fastentuchfahrt am Freitag, dem 20. März sein. Sie führt in der Mitte Kärntens zu Fastentüchern, die vom 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart reichen. Von Moosburg bis Deutsch Griffen reicht der geographische Bogen, von wunderbarer Kreuzsticharbeit bis historisch-wertvoll der inhaltliche.

Für vertiefende Auskünft und Informationen stehen Ihnen das Referat Tourismuspastoral unter der Telefonnummer 0463 5877 2115 oder per Email unter reisen@kath-kirche-kaernten.at gerne zur Verfügung.