Organisation

Diözesanbischof

Firmungstermine 2020

Birme v krški škofiji 2020 - Terminübersicht und Informationen zur Firmung

Foto: CC0 / Pixabay (Bearbeitung: Internetredaktion)
Foto: CC0 / Pixabay (Bearbeitung: Internetredaktion)

NEU! - Alle Firmungstermine (auch die im Sommer und im Herbst) sind abgesagt.

Eine am 13. April 2020 aktualisierte Information der Diözese Gurk:

Liebe Firmkandidatin! Lieber Firmkandidat!

Du hast Dich zu Jahresbeginn für einen der Firmtermine 2020 in unserer Diözese angemeldet und der Termin wurde Dir seinerzeit auch bestätigt. Es ist dann bekanntlich gründlich anders gekommen. Auch wenn nun Unterricht, Gottesdienste und Treffen in kleinerem Rahmen wieder stattfinden können, sind doch Veranstaltungen, bei denen viele Menschen nah beisammen sind, noch nicht möglich. Davon sind auch unsere Firmungen betroffen, und wir müssen leider auch die für Sommer und Herbst 2020 geplanten Firmtermine absagen.

Dennoch soll es auch in diesem Jahr möglich sein, das Sakrament der Firmung zu empfangen. Daher werden Firmungen heuer in kleinem Kreis in der Pfarre gefeiert, z. B. mit den Firmlingen einer Firmgruppe. Bei der Feier können neben dem Paten auch nahe Angehörige dabei sein. Firmspender ist der jeweilige Pfarrer oder der Dechant, der vom Herrn Bischof dazu beauftragt wird.

Um einen Termin für eine solche Firmung bekannt zu geben oder zu vereinbaren, wird sich die Pfarre, in der Du den Firmunterricht besucht hast, mit Dir in Verbindung setzen. Das sollte bis Mitte Juni geschehen. Wenn Du Fragen hast, kannst Du uns auch schreiben (Mailadresse: firmung@kath-kirche-kaernten.at) oder anrufen (Matthias Obertautsch: 0676 8772 2455 bzw. Hermann Kelich: 0676 8772 1013)

Herzlich grüßen Dich mit dem Wunsch, dass auch in diesem Ausnahmejahr eine schöne geisterfüllte Firmung gelingt und Dich im Glauben und im Leben bestärkt!

Jakob Ibounig (Ordinariatskanzler)
& Karl-Heinz Kronawetter (Website-Chefredakteur)

Derzeit läuft in vielen pfarrlichen Gruppen die Firmvorbereitung. Nach Ostern wird in Kärnten dann wieder in ca. 50 Pfarren das Sakrament der Firmung gespendet. Hier finden Sie alle Termine und die Firmpfarren, sowie einen Hyperlink zur Online-Firmanmeldung. (© Foto: Katholische Jugend)
(© Foto: Katholische Jugend)

Hinweise

Als Voraussetzung für den Empfang des Firmsakramentes ist die Firmkarte (= Zeugnis über die Teilnahme an der Firmvorbereitung) zur Firmung mitzubringen. Die Firmpaten müssen katholisch, mindestens 16 Jahre alt, selbst gefirmt sein und ein Leben führen, das dem Glauben und dem zu übernehmenden Amt entspricht. Vater und Mutter können nicht Pate sein. Die Firmkandidaten/innen bedürfen aber nicht eines Paten, um das Firmsakrament zu empfangen. Firmpate und Firmling sollten zumindest 15 Minuten vor Beginn der Feier am Firmort sein. Firmabzeichen sind nicht erforderlich.