Diözesanbischof
Dr. Alois Schwarz

Bischof Dr. Alois Schwarz

Et verbum caro factum est
Und das Wort ist Fleisch geworden

Anleitung

Sie haben Fragen zu einer Veranstaltung oder wollen mit der verantwortlichen Person in Kontakt treten? Verwenden Sie einfach das Kontaktformular auf der rechten Seite, füllen Sie die Felder aus und klicken Sie auf "Senden".

SCHLIESSEN

Kontakt

Ihre E-Mail an den Veranstalter

10.04.

  • 19:30

Humor in den Weltreligionen - Begleiter und Brüder des Glaubens

Vortrag und Gespräch

Der jüdische Humor ist weltberühmt und der christliche ist es wohl auch. Obwohl es wenige Stellen in den heiligen Schriften gibt, die einen zum Lachen verführen. Und trotzdem begleitet der Humor die Religionen von allem Anfang an. Im Humor erkennt man häufig einen „Bruder des Glaubens“. Auch durch Humor kann Religion den Menschen nahegebracht werden, darf aber nie Religion lächerlich machen. .) Gibt es Grenzen religiösen Humors? .) Darf man als Nichtglaubender auch religiöse Witze erzählen?, Unkostenbeitrag € 5,- erbeten!

Veranstaltungsort: Volksschule St. Salvator Veranstaltungsraum

Adresse: -

Ort: 9361 St. Salvator bei Friesach

Beginn: 10.04.2018 19:30

ReferentInnen: Prof. Dr. Karl-R. Essmann

Veranstalter: Kath. Bildungswerk; Pfarre St. Salvator

Kontakt:


Verlinkung zu:


Sie haben Fragen oder wollen sich anmelden?





Artikel weiterempfehlen