Diözesanbischof
Dr. Alois Schwarz

Bischof Dr. Alois Schwarz

Et verbum caro factum est
Und das Wort ist Fleisch geworden

Anleitung

Sie haben Fragen zu einer Veranstaltung oder wollen mit der verantwortlichen Person in Kontakt treten? Verwenden Sie einfach das Kontaktformular auf der rechten Seite, füllen Sie die Felder aus und klicken Sie auf "Senden".

SCHLIESSEN

Kontakt

Ihre E-Mail an den Veranstalter

03.11.

  • 15:00

Antiqua mit der Spitzfeder


Von der Proportion zum Experiment. Wir beschäftigen uns mit den lateinischen Schriftzeichen. Im Mittelpunkt steht die Schrift „Antiqua“. Wir schreiben die Antiqua mit der Spitzfeder und lernen auch andere Werkzeuge kennen. Studieren die Proportionen der Schrift und schreiben Buchstabe für Buchstabe das Alphabeth in Großbuchstaben.


Es wird besonders auf die Buchstabenproportionen und auf den Rhythmus der Schrift geachtet. Malerische Effekte werden mit der Schrift Antiqua kombiniert. Aus diesen Kunstwerken werden wir kleine Geschenke, Briefumschläge oder Weihnachtskarten zaubern.


 


Uhrzeiten:


Freitag, 15:00 - 18:00 Uhr


Samstag, 09:00 - 18:00 Uhr


Sonntag, 09:00 -13:00 Uhr


 


Zielgruppe


Für all jene, die sich mit Kalligrafie beschäftigen wollen. Hinweis Materialliste wird zugesandt. Die Kalligrafie-Workshops im Nov. 2017, Jän. 2018 und Juni 2018 beschäftigen sich mit der Schrift "Antiqua" und sind thematisch aufeinander abgestimmt.


Die TeilnehmerInnen können sich jedoch zu allen Workshops einzeln anmelden.


 


Anmeldeschluss 23. Oktober 2017



Veranstaltungsort: Bildungshaus Stift St. Georgen am Längsee

Adresse: Schlossallee 6

Ort: 9313 St. Georgen/Längsee

Beginn: 03.11.2017 15:00

Ende: 05.11.2017 13:00

ReferentInnen: Andrea Felber, Eggendorf, Werbegrafikerin, Kalligrafie & Grafik-Atelier

Kontakt:


Verlinkung zu:


Sie haben Fragen oder wollen sich anmelden?





Artikel weiterempfehlen