Diözesanbischof
Dr. Alois Schwarz

Bischof Dr. Alois Schwarz

Et verbum caro factum est
Und das Wort ist Fleisch geworden

Anleitung

Sie haben Fragen zu einer Veranstaltung oder wollen mit der verantwortlichen Person in Kontakt treten? Verwenden Sie einfach das Kontaktformular auf der rechten Seite, füllen Sie die Felder aus und klicken Sie auf "Senden".

SCHLIESSEN

Kontakt

Ihre E-Mail an den Veranstalter

03.11.

  • 16:00

Feldenkrais- Bewusstheit durch Bewegung


Die Feldenkrais- Methode ist bekannt für angenehmes und spielerisches Lernen mit dem eigenen Körper. Bewegungsgewohnheiten werden durch achtsames Wahrnehmen und Spüren entdeckt.


 


Damit eröffnen sich- wie von selbstneue Bewegungsspielräume, wo zuvor Zwang und Einschränkung waren. "Wenn du weißt, was du tust, kannst du tun was du willst" Zitat Dr. Moshe Feldenkrais Die Wirkung: - Körperlich-geistige Tiefenentspannung und Regeneration - Ein neues Gefühl von Wohlbefinden und Beweglichkeit im eigenen Körpe - Leichtere Aufrichtung, freiere Atmung und ein erhöhtes Selbstwertgefühl - Gleichgewicht, Koordination und kreative Energie nehmen zu Im Durchschnitt tragen uns die Füße im Lauf des Lebens etwa drei mal um die Welt. Die Vernachlässigung dieser "tragenden Wunderwerke" führt häufig zu Fehlbelastungen, Verformungen und Schmerzen, welche weitere Auswirkungen auf den gesamten Bewegungsapparat haben können. Wir können viel tun, um die Beweglichkeit zu erhöhen, das Fußgewölbe wieder mehr aufzubauen, so dass das Gehen wieder leicht und schwungvoll wird. Die Lektionen werden aufgenommen und auf Wunsch den TeilnehmerInnen zur Verfügung gestellt


 


Uhrzeit


Freitag 16.00 Uhr bis Samstag 17.00 Uhr


 


Beitrag € 110,-


 


Zielgruppe


Für jene, die ihrem Körper mit einfachen, aber wirkungsvollen Bewegungslektionen etwas Gutes tun wollen


 


Anmeldeschluss 20. Oktober 2017



Veranstaltungsort: Bildungshaus Stift St. Georgen am Längsee

Adresse: Schlossallee 6

Ort: 9313 St. Georgen/Längsee

Beginn: 03.11.2017 16:00

Ende: 04.11.2017 17:00

ReferentInnen: Walter Hasek, St. Radegund, Bewegungspädagoge, Bones for Life-Trainer

Kontakt:


Verlinkung zu:


Sie haben Fragen oder wollen sich anmelden?





Artikel weiterempfehlen