Diözesanbischof
Dr. Alois Schwarz

Bischof Dr. Alois Schwarz

Et verbum caro factum est
Und das Wort ist Fleisch geworden

Anleitung

Sie haben Fragen zu einer Veranstaltung oder wollen mit der verantwortlichen Person in Kontakt treten? Verwenden Sie einfach das Kontaktformular auf der rechten Seite, füllen Sie die Felder aus und klicken Sie auf "Senden".

SCHLIESSEN

Kontakt

Ihre E-Mail an den Veranstalter

29.03.

  • 13:30

Tresdorfer Passion und Fastentücher im oberen Mölltal

2-Tagesfahrt nach Oberkärnten

Detail vom Fastentuch in Stall, © Foto Manuela Maier

Detail vom Fastentuch in Stall (© Foto: Manuela Maier)

Eine ganz besondere Art der Darstellung des Leidensweges Christi kann man alljährlich in der Ortschaft Tresdorf im Mölltal miterleben. Dort hat sich seit Jahrhunderten die so genannte „Tresdorfer Passion“ oder das „Kreizziachn“ – wie es im Volksmund heißt – erhalten.
Das Besondere an dieser Passion ist, dass alle Szenen ausschließlich mit Gesten dargestellt werden. Lediglich Pilatus spricht bei der Verurteilung den Satz: „Wen soll ich Euch freigeben - Jesus oder Barabbas?“
Alle Mitwirkenden tragen zum Teil wertvolle alte Holzmasken und Kostüme. Gerade in dieser einfachen und ergreifenden Art der Darstellung liegt der Wert dieser alten Passion.
Am Karfreitag stehen die Fastentücher im oberen Mölltal auf dem Programm.


Beginn: 29.03.2018 13:30

Ende: 30.03.2018 16:00

ReferentInnen: Mag. Roland Stadler - 0676 8772-2117

Veranstalter: Referat für Pilgern & Reisen

Kontakt:


Verlinkung zu:


Sie haben Fragen oder wollen sich anmelden?





Artikel weiterempfehlen