Diözesanbischof
Dr. Alois Schwarz

Bischof Dr. Alois Schwarz

Et verbum caro factum est
Und das Wort ist Fleisch geworden

Anleitung

Sie haben Fragen oder Anregungen und wollen mit uns in Kontakt treten? Verwenden Sie einfach das Kontaktformular auf der rechten Seite, füllen Sie die Felder aus und klicken Sie auf "Senden".

SCHLIESSEN

Kontakt

Ihre E-Mail an die Internetredaktion

Rosenkranzmadonna in der Pfarrkirche Thörl, © Foto: Internetredaktion / KH Kronawetter

ZUM THEMA

Das Rosenkranzgebet

Kurzfassung der Frohen Botschaft - Mit Maria Christus betrachten

Der Oktober gilt seit dem Mittelalter als Rosenkranzmonat. Er ist - wie auch der Mai als Marienmonat - der Gottesmutter Maria geweiht.

mehr >>

 
 

THEMA Grundgebete

Cover der Gebetskarte, © Foto: Georg Haab / Bearbeitung: Ch. Maderthoner

Einfach beten

Ein Impuls für das Gebet am Morgen, zu Mittag und am Abend

Wie beten eigentlich Christen? Diese Frage taucht meist dann auf, wenn wir durch Erzählungen oder in TV-Beiträgen erfahren, wie sehr das regelmäßige Gebet das Leben gläubiger Moslems prägt und die Meditation praktizierende Buddhisten in die Mitte ihrer Existenz führt. Der Hintergrund dieser Frage ist häufig...

mehr >>

ARTIKEL

Jugendzentrum „St. Jakob“ • 22.09.2017

Jugendgebetskreis Villach

Es geht wieder los!!! Ab September treffen sich wieder Jugendliche der Stadt Villach und Umgebung ein Mal im Monat zum Jugendgebetskreis im Franziskaner Kloster Villach St. Nikolai bzw. im Jugendzentrum St. Jakob. (Infos zu den Terminen findet ihr auf unserer Homepage) Letzten Mittwoch wurde zum Beginn des neuen Schuljahres der...

mehr >>

Villach-St. Josef • 11.06.2017

Lange Nacht im Licht von Taizé

Anlässlich der Langen Nacht der Kirchen lud die Pfarre Villach Sankt Josef am 9. Juni bei Einbruch der Dunkelheit zu einem Taizé Nachtgebet, das diesmal dem Thema "Vertraue dem Herrn und hoffe auf ihn" folgte. Texte von Astrid Körner, Pfarrerin in der evang. Kirche im Stadtpark,musikalische Gestaltung der Rh...

mehr >>

Maria Landskron • 04.03.2017

Ökumenischer Weltgebetstag

Wussten Sie, dass der Name von einem Habsburger kommt? Ich erfuhr dies und anderes Wissenswerte erst beim Gebetsabend! Das ist das Besondere dieser weltweiten Gebetsgemeinschaft, dass ein Modell für diesen Abend weltweit verwendet wird; dass mit allen Sinnen gefeiert wird; dass Information und Spiritualität einander die Waage halten; d...

mehr >>

VERANSTALTUNGEN