Diözesanbischof
Dr. Alois Schwarz

Bischof Dr. Alois Schwarz

Et verbum caro factum est
Und das Wort ist Fleisch geworden

Anleitung

Sie haben Fragen oder Anregungen und wollen mit uns in Kontakt treten? Verwenden Sie einfach das Kontaktformular auf der rechten Seite, füllen Sie die Felder aus und klicken Sie auf "Senden".

SCHLIESSEN

Kontakt

Ihre E-Mail an die Internetredaktion

THEMA Pilgern und Wallfahren

Hl. Messe in Karnberg mit Bischof Alois Schwarz beim Vierbergelauf 2015, © Foto: Anton Wieser

Vierbergelauf

am "Drei-Nagel-Freitag" (= 2. Freitag nach Ostern)

Tausende Teilnehmer aus ganz Kärnten und darüber hinaus nehmen alljährlich an dieser traditionellen Wallfahrt am sogenannten „Dreinagelfreitag“ (= 2. Freitag nach Ostern) teil. Er wird nach den drei Nägeln, mit denen Jesus ans Kreuz geheftet wurde, so benannt.

mehr >>

Pilgern auf dem Domitianweg in Obermillstatt, © Foto: Mansbart-Povel

Über das Pilgern und Wallfahren

Körperliches und geistiges Unterwegssein mit und zu Gott ...

Gemeinsam ist Pilgern und Wallfahrern das Unterwegssein in einem speziellen Sinn: körperlich und seelisch. Im Zelebrieren des spirituellen Wanderns findet der Mensch seinen eigenen, ganz persönlichen Rhythmus. In unserer Zeit, in der die meisten möglichst schnell von A nach B kommen wollen, stellt das Gehen als beschauliche Ar...

mehr >>

PilgerInnen beim Jauntaler Dreibergelauf 2007., © Foto: Florian Juch

Jauntaler Dreibergelauf

am "Drei-Nagel-Freitag" (= 2. Freitag nach Ostern)

Diese traditionsreiche Wallfahrt findet wieder am 28. April 2017 (= Dreinagelfreitag) statt. Beginn: 0.00 Uhr mit einer Heiligen Messe in der Wallfahrtskirche auf dem Lisnaberg/ Lisna gora über St. Luzia (kurze Andacht und Rast um ca. 03.00 Uhr) und Heiligenstadt/ Sveto mesto (Hl. Messe ca. 5 Uhr) zur Wallfahrtskirche Heiligengrab/Humec (ca. 9.30 Uhr Schlussgottesdienst) mehr >>

St. Pauler Drei-Berge-Wallfahrt, © Foto: Pfarre St. Paul i. Lav.

St. Pauler Dreibergewallfahrt

am Drei-Nagel-Freitag (= 2. Freitag nach Ostern)

Die Stiftspfarre St. Paul lädt alljährlich ein zur DREI-BERGE-WALLFAHRT am DREI-NAGL-FREITAG (= 2. Freitag nach Ostern). Die Wallfahrt beginnt mit einem feierlichen Morgenlob um 6.30 Uhr, in der Deutschen Weinbergkirche bei St. Georgen. Betend zieht dann die Gruppe gemeinsam zum Josefsberg, wo um 9.00 Uhr ein Wortgottesdienst mit Brotsegnung gefeiert wird. Nach e...

mehr >>

Unterwegs auf dem Hemmapilgerweg - Pfarrkirche Lieding - Schloss Straßburg, © Foto: Referat für Pilgern und Reisen

Pilgern

Der Weg führt zum Ziel

In uns lebt die Sehnsucht nach einem erfüllten Leben

von Mag. Roland Stadler

mehr >>

Auf dem Hemmapilgerweg unterwegs ..., © Foto: Foto: KHK

Hemmapilgerweg

Schon Jahrhunderte lang sind Pilger unterwegs nach Gurk zum Grab der Heiligen Hemma. Diese von Kärnten und Slowenien verehrte Heilige ist selbst noch heute – sie lebte vor ungefähr 1000 Jahren – Wegweiserin und Vorbild für viele Menschen.

mehr >>

ARTIKEL

Referat für Pilgern und Reisen • 10.01.2018

Pilger- und Kulturreisen 2018

Johann Wolfgang von Goethe (1749 – 1832) war davon überzeugt, dass Die beste Bildung ein gescheiter Mensch auf Reisen findet und der deutsche Schriftsteller und Aufklärer Adolph Freiherr von Knigge (1752 - 1796) meinte einst: Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufäl...

mehr >>

Referat für Pilgern und Reisen • 28.11.2017

Sich auf den Weg machen ...

Wir laden herzlich ein, sich mit uns auf den Weg zu machen ...   3. Dez. - Treffpunkt 9.00 Uhr  >> Adventwanderung auf die Topica 9. Dez. - Beginn 16.45 Uhr  >> Musikalischer Erzählspaziergang durch den Veldener Advent 10. Dez. - Treffpunkt 9.00 Uhr  &...

mehr >>

Villach-Heiligenkreuz • 28.10.2017

Pfarrwallfahrt

Auch heuer führte uns unsere Wallfahrt in das Salzburgerland – in den Lungau. Wir feierten den Gottesdienst in der Wallfahrtskirche St. Leonhard / Tamsweg. Die äußerst reich ausgestattete Kirche, ein Juwel des Lungau, wurde uns von der langjährigen Mesnerin äußerst einprägend und liebevoll erklärt. Weiters besuchten wir die W...

mehr >>

Referat für Pilgern und Reisen • 23.10.2017

Vom Aostatal nach Piemont

Die letzte September-Woche d. J. nützten 49 Pilgerinnen und Pilger – davon nur drei, die bisher noch nie mit uns auf der „Via Francigena“ unterwegs waren – um gemeinsam mit unserem Geistlichen Begleiter, Pfarrer Mag. Josef Allmaier, die mehr als 85 Kilometer zu Fuß in vier Etappen zu bewältigen. Diesmal führte uns der Fra...

mehr >>

Dekanat Klagenfurt-Stadt • 17.10.2017

Dekanatswallfahrt nach Maria Hilf Ebenthal

Das Jubiläum der Klagenfurter Dekanatswallfahrt in die Wallfahrtskirche Ebenthal Maria Hilf stand heuer ganz im Zeichen der neu gewählten Pfarrgemeinderäte und ihrer Familien. Jung und Alt waren am Samstag, den 14. Oktober 2017, ganz besonders eingeladen gemeinsam mit den Klagenfurter Priestern und Gläubigen den Auftakt in die neue Pfa...

mehr >>

VERANSTALTUNGEN