Diözesanbischof
Dr. Alois Schwarz

Bischof Dr. Alois Schwarz

Et verbum caro factum est
Und das Wort ist Fleisch geworden

Anleitung

Sie haben Fragen oder Anregungen und wollen mit uns in Kontakt treten? Verwenden Sie einfach das Kontaktformular auf der rechten Seite, füllen Sie die Felder aus und klicken Sie auf "Senden".

SCHLIESSEN

Kontakt

Ihre E-Mail an Internetredaktion/KHK

Wir feiern das Leben, © Foto: Seeburger-Werhonig (Bearbeitung: KHK)

09.05.2017

Wir feiern das Leben

Von 13. Mai bis 11. Juni 2017 lädt die Katholische Kirche in Kärnten wieder zu zahlreichen Veranstaltungen, die den Schutz des menschlichen Lebens in den Blick nehmen.

EINLEITUNG
Multimediabereich ausblenden

 

 

Wir feiern das Leben

 
 
 

Veröffentlicht von:

Internetredaktion/KHK

"Wochen für das Leben" 2017 in der Diözese Gurk

© Foto: Iris Binder

(© Foto: Iris Binder)

Die katholische Kirche in Österreich feiert rund um den Tag des Lebens die "Wochen für das Leben". In Kärnten wird die katholische Kirche vom Muttertag (14. Mai) bis Vatertag (11. Juni) Zeichen einer "lebens-bejahenden Gemeinschaft" setzen.

Ja zur Familie, ja zu Kindern

Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz schreibt in einem Begleitwort: „Wer mit wachen Augen die gesellschaftlichen Entwicklungen in unserem Land beobachtet, wird an zwei großen Themenkreisen nicht vorbeikommen, in welchen sich – gleichsam wie in Brennpunkten – viele Probleme wie auch Chancen für unsere Gesellschaft konzentrieren: Die Rede ist von der Haltung zur Familie und vom Ja zu Kindern. Das Leben in der Familie ist aus katholischer Sicht eine Berufung, in der Menschen besondere Begegnungen erleben können und nach Werten leben, welche unsere Gesellschaft wesentlich tragen. Die kirchlichen Einrichtungen begleiten die werdenden Eltern von der Nachricht der Schwangerschaft bis hin zum nicht immer einfachen Familienalltag. Während der „Wochen für das Leben“ sollen Veranstaltungen der katholischen Kirche für Familien einmal mehr sichtbar gemacht werden. Einige Projekte werden speziell während dieses österreichweiten Schwerpunktes stattfinden, andere werden ganzjährig angeboten. Ich darf Sie einladen, daran teilzunehmen, die Einladung an Familien weiter zu geben und das „werdende Leben“ mit Ihrem Gebet zu begleiten.“

Forum für das Leben

Das „Forum für das Leben“, eine Arbeitsgruppe bestehend aus Mitarbeitern des Referats für Stadtpastoral, des Katholischen Bildungswerkes, des Katholischen Familienwerkes, der Caritas Kärnten, der Aktion Leben und dem Bereich Schule organisiert zahlreiche Veranstaltungen. Ziel ist es, dass der "Schutz des Lebens und die Freude am Leben im Mittelpunkt stehen. Die 'Wochen für das Leben' möchten das Bewusstsein dafür schärfen, wie wichtig der Schutz des Lebens und die Förderung von Familien gerade heute sind", so Iris Binder, Koordinatorin des Projekts in Kärnten.

Aktiv teilnehmen

Wenn auch Sie in Ihrer Pfarre oder mit Ihrer Gruppe Veranstaltungen in diesem Zeitraum organisieren und diese im kärntenweiten Programmheft bewerben möchten, so bitten wir Sie um ein kurzes Mail oder einen Anruf. Wir freuen uns auf ein schönes Projekt und ein hörbares "Ja zur Familie".

Kontakt: Referat für Stadtpastoral, Mag. Iris Binder, Tel.: 0676/87722778,  iris.binder@kath-kirche-kaernten.at

Programmfolder mit allen Details

Artikel weiterempfehlen

Tools