Diözesanbischof
Dr. Alois Schwarz

Bischof Dr. Alois Schwarz

Et verbum caro factum est
Und das Wort ist Fleisch geworden

Anleitung

Sie haben Fragen oder Anregungen und wollen mit uns in Kontakt treten? Verwenden Sie einfach das Kontaktformular auf der rechten Seite, füllen Sie die Felder aus und klicken Sie auf "Senden".

SCHLIESSEN

Kontakt

Ihre E-Mail an Internetredaktion/MF

Diözesanwallfahrt 2011, © Foto: Pilgern und Reisen

09.03.2011

Diözesanwallfahrt 2011

Mit Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz vom 02. bis 09. April 2011 nach Santiago di Compostela, Fatima und den größten Sehenswürdigkeiten Portugals

EINLEITUNG
Multimediabereich ausblenden

 

 

Diözesanwallfahrt 2011

 
 
 

Veröffentlicht von:

Internetredaktion/MF

Mit Bischof Dr. Alois Schwarz nach Fatima und Santiago de Compostela

Die diesjährige Diözesanwallfahrt führt nach Santiago de Compostela und Fatima. Oberster Reisebegleiter ist Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz.

Ebenfalls Ziel der Reise: Das Denkmal der Entdeckungen in Portugals Hauptstadt Lissabon, © Foto: nol_aders_Wikipedia

Ebenfalls Ziel der Reise: Das Denkmal der Entdeckungen in Portugals Hauptstadt Lissabon (© Foto: nol_aders_Wikipedia)

Wenn sich knapp 200 Pilger/innen am 02. April gemeinsam mit Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz auf den Weg machen, steht einer ereignisreichen Reise nichts mehr im Weg. Eines der wichtigsten Pilgerziele der Welt, Santiago de Compostela steht ebenso am Programm wie der berühmte Erscheinungsort Fatima oder die größten Sehenswürdigkeiten Portugals: Braga, die Hauptstadt Lissabon, Porto, die Kreuzritterburg Tomar oder Sintar um nur einige zu nennen.  Die Reise, die von der Kärntner Kirchenzeitung "Der Sonntag" und dem Referat für Pilgern und Reisen durchgeführt wird, wird den Teilnehmer/innen eine spirituell-kulturell spannende vorösterliche Woche bieten,

Das detaillierte Programm der Reise