Diözesanbischof
Dr. Alois Schwarz

Bischof Dr. Alois Schwarz

Et verbum caro factum est
Und das Wort ist Fleisch geworden

Anleitung

Sie haben Fragen oder Anregungen und wollen mit uns in Kontakt treten? Verwenden Sie einfach das Kontaktformular auf der rechten Seite, füllen Sie die Felder aus und klicken Sie auf “Senden“.

SCHLIESSEN

Kontakt

Ihre E-Mail an: Klagenfurt-St. Theresia

 

 

Begräbnis

 
 
 

Veröffentlicht von:

Pfarradmin - MCN

Todesfall - Begräbnis

Sie haben einen Todesfall:

Bei Bekanntwerden eines Todesfalles bitte den Pfarrer verständigen. In Absprache mit der Bestattung wird der Begräbnistermin und der Begräbnisort fixiert.

 

Bestattungen:

Städtische Bestattung: 050 199 6649
Bestattung Pax: (0463) 440077
Pfarrer: 0676 / 8772 8009

 

Vor dem Begräbnis ist ein Gespräch des Priesters mit den Angehörigen sinnvoll. Dabei wird das Begräbnis geplant (Musikalische Gestaltung, Lesungstexte, Ansprache, Fürbitten ...)

Zu überlegen ist auch, ob bzw. wann und wo eine Begräbnismesse (Requiem) stattfinden soll.

 

Gebet am Vorabend:

Nach alter Tradition wird am Vorabend vor dem Begräbnis für den Verstorbenen gebetet. Es besteht auch die Möglichkeit, dieses Gebet in der Pfarrkirche abzuhalten.

Aus der Pfarre stehen folgende Personen zur Vefügung:
Rotraut Moritz (0664/7925419)
Bitte nehmen Sie selbst Kontakt auf!

Die kirchlichen Begräbnskosten betragen: 45,-- € (Messe: 9,-- € )

Es besteht auch die Möglichkeit einer Kranzablöse. Anstelle vergänglicher Blumen wird zugunsten einer sozialen Einrichtung gespendet, die dem Vertorbenen (der Verstorbenen) wichtig war. Danke auch für alle Kranzablösen zugunsten der Pfarre!

Am letzten Dienstag im Monat (18.30 Uhr) wird für alle Verstorbenen des Monats gebetet.
Besonders die Angehörigen sind dazu herzlich eingeladen!

Artikel weiterempfehlen

Tools

Go to top